Der Evangelische Kirchenkreis Magdeburg und die Evangelische Hoffnungsgemeinde bieten mit dem Migrationstreff "Café Krähe" den Flüchtlingen in Magdeburg Hilfe zur Integration in unserer Stadt an. Dazu gibt es integrationsfördernde Projekte.

 

Cafe Krähe

 

 

 

25 Jahre Café Krähe - Interkulturelle Begegnungsstätte

Seit 25 Jahren kommen Menschen aus vielen Ländern in der Hoffnungsgemeinde zusammen. Es wird gestickt, gekocht, genäht, gewerkelt, Deutsch gelernt und Integration gelebt. Dazu Beratung und Begleitung in allen Lebenslagen – oft auch unkonventionell und kreativ werden Auswege aus Problemlagen gesucht und Lösungen gefunden. 25 Jahre erfolgreich helfen zu können, macht uns dankbar und stolz, und wir sagen deshalb: Weiter so!

Das Team Café Krähe

 

 


 

 

Ansprechpartner

 

Peisker, Monika

Pfarrerin

Krähenstieg 2/4

39126 Magdeburg

Telefon: 0391 28898287

Fax: 0391 2584470

E-Mail:

 

Bochnig, Elke

Mitarbeiterin

Krähenstieg 2

39126 Magdeburg

Telefon: 0391 2584455

E-Mail:

 

Hassold, Nelly

Projektbeauftragte

Krähenstieg 2

39126 Magdeburg

Telefon: 0391 2584455

E-Mail:

 


 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 14.00 Uhr

sonntags nach dem Gottesdienst

 


 

Sprechzeiten für Ausländerfragen
dienstags von 11.00 - 14.00 Uhr bei Frau Bochnig und Frau Hassold

 


 

Wir bieten Deutschunterricht an!

donnerstags um 10.00 Uhr für Anfänger mit Frau Wulfmeyer

dienstags um 10.00 Uhr für Fortgeschrittene mit Herrn Fiek

Bitte Anmeldungen bei Frau Hassold Tel. 0391 2584455

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Bibelkurs auf Farsi

Einmal wöchentlich findet in den Räumen der Hoffnungsgemeinde, Krähenstieg 2, 39126 Magdeburg ein Bibelkurs auf Farsi statt

 


 

Weitere Angebote

Wir fertigen Bastel- und Handarbeiten an und laden alle Interessierten zum Mitmachen ein!

 

Sonntags nach dem Gottesdienst hat das Kirchencafé geöffnet.