Link verschicken   Drucken
 

Informiert

 

Gemeindekirchenrat des Ev. Kirchspiels Magdeburg Nord
Mittwoch, um 18.00 Uhr am 04.10. und 29.11.2017
Beirat der Hoffnungsgemeinde im Krähenstieg 2
Dienstag, um 19.00 Uhr am 26.09., 24.10. und 28.11.2017
Beirat der St. Nicolai-Gemeinde in der Brüderstr. 1a
Mittwoch, um 18.00 Uhr am 27.09. und 22.11.2017
Beirat der Reformationsgemeinde in der Turmstr. 13
Treffen im September
 

___________________________________________________________________________

 

Neue Gottesdienstzeiten
Die Beiräte und der Gemeindekirchenrat des ev. Kirchspiels Magdeburg Nord
haben beschlossen, in den nächsten drei Monaten folgende Gottesdienstzeiten zu erproben:
In der Hoffnungsgemeinde feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst mit anschlie-
ßendem Kirchenkaffee.
In der St. Nicolaigemeinde beginnt der Gottesdienst um 11.00 Uhr. Danach
gibt es an jedem 1. Sonntag im Monat ein gemeinsames Mittagessen.
In Rothensee beginnt der Gottesdienst mit Pfr. Peisker um 11.00 Uhr bzw. mit
einem Prädikanten um 10.00 Uhr.
Einen Kirchspielgottesdienst wird es einmal im Monat um 10.00 Uhr abwechselnd in allen drei Gemeinden geben.

___________________________________________________________________________
 

Neuer Pfarrer in St. Nicolai
Nachdem sich im Juli drei Bewerber auf die Pfarrstelle in St. Nicolai jeweils mit einem Abendmahlsgottesdienst und einem offenen Gemeindegespräch vorgestellt haben, hat der
Gemeindekirchenrat am 09.08.2017 nach intensiver Diskussion Herrn Pfarrer Johannes Möcker im 1. Wahlgang zum neuen Pfarrstelleninhaber in St. Nicolai gewählt.

 

Herr Pfarrer Möcker wird seinen Dienst zum 01.11.2017 antreten.

Der Einführungsgottesdienst findet am Sonntag, 19.11.2017 um 14.00 Uhr in der St. Nicolai-Kirche statt.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit für Kaffee, Kuchen und Grußworte im Gemeindehaus Brüderstr. 1a.

____________________________________________________________________________


Neuer GKR-Vorsitzender
Der Gemeindekirchenrat des ev. Kirchspiels MD Nord hat in seiner Sitzung am 23.08.2017 Herrn Oliver Barg zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

 

Wir danken Frau Dr. Sabine Herden, die in der Übergangszeit alle Aufgaben einer GKR- Vorsitzenden mit ihrer ruhigen, ausgleichenden und zielführenden Art übernommen hatte.
Für ihr weiteres Wirken wünschen wir ihr von ganzem Herzen viel Freude, gute Gesundheit und Gottes Segen.

____________________________________________________________________________

 

Neuer Beirat in Rothensee
Auf der Gemeindeversammlung am 16.06.2017 wurde für die Reformationsgemeinde Rothensee ein neuer Gemeindebeirat gegründet. Ihm gehören an: Ronald Göbke, Reinhard
Riemann, Thomas Roloff und Antje Siebert. Thomas Roloff wurde als Vertreter für Rothensee in den Gemeindekirchenrat des Kirchspiels berufen. Der Gemeindebeirat wird zukünftig erster Ansprechpartner für alle Fragen hinsichtlich des Gemeindelebens, der Kirche und des  Grundstücks in Rothensee sein. Zu seiner ersten Beratung wird er sich im September im Gemeindehaus Rothensee treffen.

____________________________________________________________________________

 

Aus der Gemeindebriefredaktion:
Zur Verstärkung des Teams suchen wir immer engagierte und kreative Mitarbeiter. Bitte sprechen Sie uns einfach an.
 


 

Vakanzvertretung in St. Nicolai
Bis  zur Einführung von Pfr. Möcker übernehmen Pfrn. Monika Peisker, Pfr. Christian Peisker und Pfr. i.R. Giselher Quast gemeinsam die Vakanzvertretung für alle organisatorischen und pfarramtlichen Dienste. Superintendent Stephan Hoenen wird in dieser Zeit Sitz und Stimme für das Pfarramt von St. Nicolai im Gemeindebeirat und im Gemeindekirchenrat wahrnehmen.

 


 

Neues aus den Gemeindebüros
Nachdem Frau Ute Kralisch ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten hat, und wir sie am 21.05. in einem Gottesdienst feierlich verabschiedet haben, dürfen wir nun in der Brüderstraße 1a ein neues, aber vielen schon bekanntes Gesicht begrüßen. Seit 1. Mai ist Frau Elke Look die neue Sekretärin im Büro der St. Nicolaigemeinde. Dadurch ergeben sich für beide Gemeindebüros veränderte Sprechzeiten. Siehe Rückseite.

 


 

Neuer Prädikant im Kirchspiel
Wir dürfen in unserem Kirchspiel Herrn Thomas Roloff als neuen Prädikanten begrüßen. Der gebürtige Mecklenburger und studierte Theologe, der seit zwei Jahren in Rothensee lebt, hat schon zehn Jahre lang als ordinierter Prädikant Dienste in Schönhausen versehen. Ab Juli wird er nun auch in unserem Kirchspiel Gottesdienste halten. Wir freuen uns sehr darauf und wünschen ihm Gottes Segen für seinen Dienst.

 


 

Gemeindepädagogik
Nach Weggang von Renate Crain wird die Arbeit mit Kindern und Familien im Kirchspiel weitergeführt werden. Über die zukünftige Gestaltung sind wir derzeit mit dem Kirchenkreis intensiv im Gespräch.

 


 

Taufkurs

In der Hoffnungsgemeinde findet wöchentlich ein Taufkurs für farsisprechende Migranten statt. In diesem Kurs kommen wir intensiv über den christlichen Glauben miteinander ins Gespräch.

 


 

Besuchsdienst

Die Besuchsdienstgruppe trifft sich wieder am Freitag, den 29.09.2017 um
10.00 Uhr
in der Hoffnungsgemeinde
. Wir wollen gemeinsam mit Herrn
Pfarrer Peisker beraten, wie wir kranke und alte Gemeindeglieder durch Besuche besser erreichen können. Über neue Mitglieder für diese Aufgabe würden wir uns sehr freuen. Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich
bitte an das Pfarrehepaar Peisker oder an Frau Dr. Herden.

 

In der Hoffnungsgemeinde ist es Tradition, alle Gemeindeglieder im Seniorenalter zu „runden“ Geburtstagen zu besuchen und ihnen die Glückwünsche der Gemeinde persönlich zu überbringen. Haben Sie in der nächsten Zeit einen 65., 70., 80. oder 90. Geburtstag zu erwarten? Dann können Sie mit einem Besuch rechnen. Da wir viele telefonisch nicht erreichen, würden wir uns freuen, wenn Sie vorher mit uns über das Gemeindebüro Kontakt aufnehmen und uns mitteilen, ob und wann Sie einen Besuch wünschen.  Auch Gemeindeglieder, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Kirche kommen, können über die Pfarrer, das Gemeindebüro oder mich einen Besuch vereinbaren.  Für unseren Besuchsdienst und zum Schreiben von Glückwunschkarten suchen wir immer Mitstreiter/innen. Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie. Im Namen der Mitglieder der Besuchsdienstgruppe

                                                                               

                                                                                Dr. Sabine Herden

                                                                                Tel. 0391 2531616